Vergolden Sie Ihren Vorsorgefranken

Flexibler Mix aus 27 Vorsorgefonds

Das einzigartige Angebot der Bank CIC erlaubt einen flexiblen Mix aus 27 Vorsorgefonds von 5 verschiedenen Anbietern. Dadurch wird das Wertschriftensparen für die Säule 3a besonders attraktiv.

 Wertschriftensparen – kurz erklärt

Nur bei der Bank CIC: Offenes Wertschriftensparen

Einzige Schweizer Bank mit offenem Wertschriftensparen

Wertschriftensparen verspricht langfristig höhere Ertragsaussichten als eine reine 3a-Kontolösung. Die Bank CIC ermöglicht Ihnen als einzige Bank in der Schweiz ein offenes Wertschriftensparen mit einem individuellen Mix aus verschiedenen Vorsorgefonds von verschiedenen Anbietern und zu exklusiven Vorzugskonditionen.

Exklusive Vorzugskonditionen für Ihren Mehrwert

1.

Maximale Flexibilität

Mit dem offenen Wertschriftensparen wählen Sie einen oder mehrere Vorsorgefonds von fünf ausgewählten Schweizer Finanzinstituten. Diese Wahlfreiheit ist bei Schweizer Banken einzigartig und exklusiv bei der Bank CIC erhältlich.

2.

Auswahl aus 27 erstklassigen Vorsorgefonds

Profitieren Sie von der einzigartig breiten Auswahl aus insgesamt 27 Vorsorgefonds und finden Sie den perfekt auf Sie abgestimmten, individuellen Mix.

3.

Langfristig bester Vorsorgezins

Gemäss Erhebung des VZ Vermögenszentrums bietet die Bank CIC seit zehn Jahren einen der besten Zinssätze auf 3a Vorsorgegelder. Wechseln Sie jederzeit flexibel zum 3a-Vorsorgekonto und profitieren Sie vom aktuellen Zins von 0,55%.

4.

Zugang zu Institutionellen Fonds-Tranchen

Dank institutionellen Fonds-Tranchen mit einer reduzierten Management Fee profitieren Sie von tieferen Fondskosten als im herkömmlichen Vertrieb. Sie können von diesem Privileg profitieren, weil eine Mehrheit der angebotenen Fonds institutionelle Tranchen sind.

5.

Transparente Pauschalgebühr von 0.5%

Mit der einfachen und transparenten Service Fee von 0,5% pro Jahr* haben Sie die Kosten stets im Griff. Die Bank verzichtet bei den Fonds explizit auf Retrozessionen.

* Minimum CHF 50. Die Belastung erfolgt jährlich per 31.12. oder bei Saldierung zulasten des 3a-Vorsorgekontos. Die Basis der Berechnung ist das jeweilige Depotvermögen am 25. des Monats. Kunden mit Domizil Schweiz oder Fürstentum Liechtenstein haben zusätzlich die Mehrwertsteuer zu entrichten.

6.

Ersteinlage ab CHF 3000.–

Nach einer Ersteinlage von CHF 3000.– investieren Sie bereits ab einem Investitionsbetrag von CHF 1000.–.

Mehr Ertrag mit Wertschriften

Höheres Renditepotenzial

Erhöhen Sie die Rendite Ihrer Vorsorge mit einer Investition in kosteneffiziente Vorsorgefonds. Dadurch partizipieren Sie an der Börsenentwicklung und profitieren von höheren Ertragsaussichten als beim herkömmlichen Kontosparen.

Steuerfreie Anlagen, Erträge und Kapitalgewinne

Mit dem Wertschriftensparen profitieren Sie von den gleichen Steuervorteilen wie bei Ihrem . Anlage, Erträge und Kapitalgewinne sind steuerfrei.

Partizipation an Börsenentwicklung

Beim Wertschriftensparen partizipieren Sie an der Entwicklung der Finanzmärkte. Ihr Investitionsrisiko können Sie dank Investitionen in verschiedene Anlageklassen breit diversifizieren und somit senken. Alle BVG-Fonds erfüllen die strengen gesetzlichen Anforderungen nach BVV2, mit dem Ziel, das Investitionsrisiko zu minimieren.

Langfristig günstige Durchschnittskurse

Wenn Sie regelmässig Fondsanteile kaufen, profitieren Sie vom Durchschnittskosteneffekt: Bei hohen Börsenkursen werden für Sie weniger Anteile gekauft und bei tieferen Kursen mehr.

Berechnen Sie Ihre Mehrrendite

Berechnen Sie hier online Ihre zu erwartende Mehrrendite beim Wertschriftensparen. Sehen Sie dabei die Unterschiede zwischen dynamischen, ausgewogenen und konservativen Fonds sowie dem klassischen 3a-Vorsorgekonto.

Renditevergleich über 5 Jahre

50000
50000
50000
50000
50000
50000

Rendite Vorsorgefonds konservativ

Rendite Vorsorgefonds ausgewogen

Rendite Vorsorgefonds dynamisch

Rendite Vorsorgefonds Aktien

Rendite 3a
Konto CIC

Rendite 3a
Konto Ø CH

3a-Wertschriftensparen

3a-Vorsorgekonto

  • ?

3a-Sparen mit Fonds – die sieben häufigsten Fragen zum Wertschriftensparen

Andreas Schönenberger, Leiter Private Clients der Bank CIC (Schweiz) AG
Mehr erfahren

Säule 3a: Fonds und Konto sind Geschwister.

Stefan Kron Stefan Kron, Geschäftsführer Stiftung Sparen 3 der Bank CIC (Schweiz) AG
Mehr erfahren

Über die Bank CIC

Die Bank CIC ist die flexible Bank für Unternehmen, Unternehmer und Privatpersonen

Wer unternehmerisch denkt, braucht einen flexiblen Bankpartner, welcher die richtige Lösung schnell und unkompliziert zur Verfügung stellen kann. Dank ihren kurzen Entscheidungswegen und einer Beratung, welche sich durch eine ganzheitliche vernetzte Betrachtungsweise auszeichnet, präsentiert die Bank CIC ihren Kundinnen und Kunden massgeschneiderte Lösungen für die Optimierung ihrer Finanzen.

Unternehmen, Unternehmer und Privatpersonen mit komplexen Finanzansprüchen finden bei der Bank CIC eine einmalige Kombination aus Flexibilität und Solidität: Die Bank CIC ist Teil der Crédit Mutuel-Gruppe, welche zu den bestkapitalisierten Banken Europas gehört. Gleichzeitig lebt die Bank CIC typisch schweizerische Werte und ist seit über 100 Jahren in der Schweiz verankert. Aktuell ist sie an neun Standorten präsent. Sie denkt und handelt unternehmerisch und flexibel, ganz nach dem Motto: lokal agieren, national präsent sein und von einer internationalen Lösungskompetenz profitieren.

Webseite cic.ch Vorsorgen mit der Bank CIC